Wir verkaufen gerne Immobilien.

[05632] Baugrundstück 35 Minuten von der Wiener Stadtgrenze entfernt

  • Grundstück
  • 224/05632
  • 2002 Großmugl

[05632] Baugrundstück 35 Minuten von der Wiener Stadtgrenze entfernt

2002 Großmugl - 224/05632
Ihre angegebenen Daten werden zum Bearbeiten Ihrer Anfrage verwendet. Es gelten die Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung .
Möchten Sie gern aktuelle Infos von uns erhalten? Falls gewünscht, bitte anklicken:
Finanzierung anfragen
  • Grundfläche1.165 m2
  • Kaufpreis 159.300,00 €

Preise

  • Kaufpreis 159.300,00 €
  • Provision3,6% vom Kaufpreis inkl. 20% USt.

Ihr s REAL Ansprechpartner

Karin Platzer
T: 050100/638521
immobilien@s-real.at
www.sreal.at

Objektbeschreibung

Baugrundstück 35 Minuten von der Wiener Stadtgrenze entfernt

Das Grundstück mit 1.165m² ist eben und rechteckig mit einer Länge von rund 52 Metern und einer Breite von rund 22 Metern.
Es liegt im Bauland Wohngebiet und wartet auf neue Besitzer, die sich in dem ruhigen Ort 35 Kilometer nördlich von Wien niederlassen wollen.

Die Aufschließungsabgabe ist bei Baubeginn an die Gemeinde zu entrichten. Nach aktueller Auskunft (Stand 11/2020) der Gemeinde Großmugl werden € 21.332,56 für Bauklasse 2, entsprechend der NÖ Bauordung 2014, vorgeschrieben.

Das Grundstück befindet sich Großmugl. Das Dörfchen liegt ca. 15 Kilometer im Norden von Stockerau, wo sich auch Abfahrt von der A22 befindet. Die Wiener Stadtgrenze erreicht man daher bequem in rund 30 bis 35 Minuten.

Die Weinviertler Gemeinde Großmugl zeichnet sich durch zwei Besonderheiten aus. Erstens einem Hügelgrab datierend aus der Hallstattkultur (8. bis 5. Jahrhundert v. Chr.), das mit etwa 14 Metern Höhe und einem Durchmesser von rund 50 Metern eines der größten Hügelgräber Mitteleuropas ist – auch Leeberg genannt.

Vor Baubeginn ist aufgrund dieser archäologischen Prägung bei Grundstücken in Großmugl auch Abstimmung mit dem BDA - Bundesdenkmalamt notwendig.

Die zweite Besonderheit des ruhigen Dörfchens ist seine Lage in einer Senke, weshalb es nur geringe Lichtverschmutzung aufweist und zur Sternenbeobachtung besonders geeignet ist. In wolkenlosen Nächten sieht man viele Himmelskörper, die anderswo wegen der hohen Lichtimmissionen nicht sichtbar sind. Der Ort ist daher bekannt und beliebt bei Astronomen aus aller Welt und Motiv unzähliger Nachtaufnahmen, die einen berauschenden Sternenhimmel darstellen.

Das rechteckige Grundstück liegt direkt angrenzend an Objekt 840/4 im Ausmaß von 1.135m², wodurch die Lage vielleicht auch für Bauträgerprojekte (Doppel-/Reihenhäuser, Wohnbau) interessant sein könnte. Das Grundstück liegt im Bauland Wohngebiet mit Widmung Bauklasse 2.

Lagebeschreibung

ländlich, ruhig

Links