Wir verkaufen gerne Immobilien.

7361: Traumhaftes Apartmenthaus in der Thermenregion Lutzmannsburg!

  • Haus
  • 960/52136
  • 7361 Strebersdorf

7361: Traumhaftes Apartmenthaus in der Thermenregion Lutzmannsburg!

7361 Strebersdorf - 960/52136
Ihre angegebenen Daten werden zum Bearbeiten Ihrer Anfrage verwendet. Es gelten die Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung .
Möchten Sie gern aktuelle Infos von uns erhalten? Falls gewünscht, bitte anklicken:
Finanzierung anfragen
  • Wohnfläche368,25 m2
  • Zimmer14.5
  • Grundfläche723 m2
  • Nutzfläche540,36 m2
  • Kaufpreis 650.000,00 €

Preise

  • Kaufpreis 650.000,00 €
  • Provision3% des Kaufpreises zzgl. 20% USt.

Merkmale

  • Baujahr1994
  • AlterNeubau
  • Beziehbarnach Vereinbarung
  • Erschließungvollerschlossen
  • Zustandsbewertunggepflegt
  • Heizwärmebedarf42,2 kWh/m2a
  • HeizwärmeklasseB
  • fGEE0.93
  • fGEE KlasseB
  • Zimmer14.5
  • Etagen3
  • Bäder7
  • WCs7
  • Loggias4
  • Gärten1
  • Fliesen
  • Laminat
  • Öl
  • Zentralheizung
  • Einbauküche
  • Dusche
  • Kabel/Satelliten-TV
  • Möbliert

Ihr s REAL Ansprechpartner

Herr Marco Antonio Stipsits
Herr Marco Antonio Stipsits
Immobilienfachberater
T: +43 5 0100 - 26331
M: +43 664 8183713
marco.stipsits@sreal.at
www.sreal.at

Objektbeschreibung

Die Lage:
Inmitten des "Blaufränkischlandes" im wunderschönen Mittelburgenland, nahe des "Lutschburger Weingebirges" gelegen, wird Ihnen hier aufgrund der angrenzenden "Grün- & Freiflächen", sowie den gebotenen "Sport- & Freizeiteinrichtungen" (Inline-Skaten, Radfahren, Nordic-Walking, Tennis, Wandern, Reiten, Hobbytöpfern, zahlreiche Ausflugsziele in der Umgebung) und der Therme Lutzmannsburg, ein größtmögliches Maß an Lebensqualität zu Teil!

Die aus den beiden Ortsteilen und Katastralgemeinden Lutzmannsburg und Strebersdorf bestehende Gemeinde liegt im südöstlichen Teil des Bezirkes Oberpullendorf, welches den Übergangsbereich von der Landseer Bucht zum "Kleinen ungarischen Tiefland" bzw. dem "Pannonischen Becken" darstellt.
Das Ortsgebiet der Gemeinde selbst ist eingebettet in eine großflächige Ebene und erstreckt sich entlang des ostwärts fließenden Rabnitzflusses, in den im Ortsteil Strebersdorf der Stooberbach und der Raidingbach münden.
Lutzmannsburg zählt zu den ältesten Weinbaugemeinden des Burgenlandes, erwähnenswert sind neben den zahlreichen Weinschenken, dem alljährlich Anfang August stattfindenden Rotweinerlebnis und dem Anfang November abgehaltenen Tag der offenen Kellertür, das Weinblütenfest am Sonnberg Mitte Mai.

Die Sonnentherme Lutzmannsburg-Frankenau gilt ganzjährig als Magnet für zahlreiche Besucher der Region und sorgte seit Ihrer Eröffnung für einen immensen wirtschaftlichen und touristischen Aufschwung! Parallel zum Bau der Therme wurde eine umfangreiche Infrastruktur entwickelt, die Lutzmannsburg von einer bäuerlichen Gemeinde zu einem der größten Tourismusorte des gesamten Burgenlands machte!
Schon im Jahr 2006 waren über 232.000 Übernachtungen zu verzeichnen!

Das Apartmenthaus:
Die Liegenschaft wurde in den 1994 und 1995 errichtet, verfügt über drei Etagen (Kellergeschoß, Erdgeschoß, Obergeschoß)
und diente bisher als traumhaftes Urlaubsdomizil für Singles, Paare und natürlich auch Familien! 
Im Erdgeschoß wurden ein Büro und drei Apartments etabliert, im Obergeschoß wurden weitere vier Apartments geschaffen.
Das Kellergeschoß verfügt über Räume wo die Haus- und Wirtschaftstechnik untergebracht wurde, sowie über Lager- und Gemeinschaftsräumlichkeiten.  


Flächenaufstellung der Apartments laut Baumeisterplan:
Top1 42,86m² + Loggia 4,25m²
Top2 45,17m² + Loggia 3,5m²
Top3 43,24m²
Top4 42,86m² + Loggia 4,25m²
Top5 45,17m² + Loggia 3,5m²
Top6 43,24m²
Top7 42,33m²
Büro 10,96m²

Zusatzflächen wie Flur im EG und OG laut Baumeisterplan:
gesamt 52,42m²

Nutzfläche Keller laut Baumeisterplan:
gesamt 172,11m²

Die Apartments sind entgegen den Planskizzen und dem Baumeisterplan mit Duschbadezimmern ausgestattet.
Der "Ist-Bestand" der Raumaufteilung wurde optimiert und weicht teilweise von den bestehenden Skizzen und Plänen ab!

Allgemeines: 
Ein Öl-Zentral-Heizsystem bereitet das Warmwasser auf und sorgt für wohlige Wärme in der kälteren Jahreszeit! 
Der generelle Zustand dieser Immobilie ist sehr gepflegt!
Das Grundstück weißt laut grundbücherlicher Angabe eine Fläche von gesamt 723m² auf und ist ausgewogen aufgeteilt!
Im nach "Süd-West" ausgerichteten Garten wurde eine gediegene Laube geschaffen.
Vorrausschauend hat man auch überdachte KFZ-Stellplätze für die Gäste des Hauses errichtet!  
Kleinen Gästen stehen diverse Spielgeräte im Garten zur Verfügung.
Dem freudvollen Genuss lauer Sommerabende steht hier nichts im Wege!

Resümee:

Diese erstklassige Immobilie besticht als tolles Gesamtpaket!
Viele verschiedene Optionen sind möglich!
Der fortwährende Betrieb als Apartment- bzw. Gästehaus, eine ganzjährige Vermietung der Wohneinheiten und/oder selber Wohnen, eine Parifizierung und Abverkauf der jeweiligen Apartments etc.



Freizeit- & Sportangebot und Kunst- & Kulturangebote für Aktive:

Die Sonnentherme mit...

...Babyworld:
Babylagunenbecken, Babyküche, Bubblepool, Stillwaben, Wickeldom, beschattete Freiliegeplätze …

...Fun & Speed World:
Speed World ist der Erlebnisbereich für kleine und große Kinder. Aktivbereich – mit Speedy & Twister gibt es hier 2 der längsten Indoor Wasser-Rutschen Europas (141 u. 202 m), außerdem warten über 1000 m² Wasserfläche, weitere Riesenrutschen,  Wellenbecken …
Neu die XXL Monster Ride mit ihren stolzen 270 Meter und mit Tubes für 2-3 Personen zu berutschen.

...Sauna World:
In der neugestalteten Sauna World der Sonnentherme (Nacktbereich) kommen auch die größten Saunafans auf ihre Rechnung. – Das Angebot lässt keine Wünsche offen: zwei finnische Saunen, ein Dampfbad, ein Aromadampfbad, Kräutersauna, Biosauna, Sprudelbecken, Tauchbecken und Erlebnisaufgüsse sorgen für jede Menge Abwechslung. Die Infrarot Kabine lässt die Herzen höher schlagen.
 

Rolling Area:
Ganze 45 Kilometer umfasst das Routennetz „Rolling Area“ im Sonnenland. Österreichs erstes Wegenetz, das speziell auf Inline-Skater ausgelegt ist. Nicht über Stock und Stein, sondern fein asphaltierte und abwechslungsreiche Strecken rund um Lutzmannsburg warten auf Anfänger und Geübte. Ideal also auch für Radler, Kinderwagen- und Buggy-Fahrer.

Radfahren:
Kräftig in die Pedale treten oder einfach dahin rollen. Mit der burgenländischen Sonne und dem dichten Radwegnetz gelingt beides spielend leicht. Finden Sie ihre ganz persönliche Rad-Tour. Entweder aus dem Angebot der burgenländischen Radwege B43, B44, B47, B48 oder eine der Sonnenland-Touren S1, S2, oder S3.
Die abwechslungsreichen, aber vorwiegend flachen Strecken eignen sich besonders für Familien.
Detail-Kartenmaterial erhalten Sie in Ihrer Unterkunft oder beim Sonnenland Info-Terminal in der Sonnentherme Lutzmannsburg.

Inline Skaten:
Spaß und Fitness kombiniert auf acht Rollen. Auf passionierte Inline-Skater wartet ein 45 Kilometer langes Routennetz rund um Lutzmannsburg. Die „Rolling Area“, speziell auf flotte Spaziergänge auf Rollen ausgerichtet, startet mit drei unterschiedlichen Routen beim „Rolling Terminal“ vor der Sonnentherme.
Ohne teures Equipment lassen sich so weite Strecken quer durch das farbenfrohe Sonnenland Mittelburgenland zurücklegen.

Reiten:
Nur ca. 300m von der Sonnentherme Lutzmannsburg-Frankenau entfernt, liegen Streichelzoo und Reitanlage der Family Ranch. Ein Zwergesel, Mini-Shetlandponys, Lama und Alpaka, Zwergziegen, Kaninchen und Hühner warten auf tierliebe Besucher. Vom ersten Kontakt zum Pferd bis hin zum Ausritt ins Grüne werden hier Kinder, Jugendliche und Erwachsene von Mensch und Vierbeiner begleitet. Im Sommer finden mehrtägige Indianercamps für Kinder und auch Eltern statt. Lagerfeuerromantik und viel Spaß lassen Sie für einige Tage ins Leben der Indianer eintauchen.

Sonnenland Draisinentour:
Mitten im Burgenland, auf insgesamt ca. 23 km Länge, kann das Sonnenland Mittelburgenland per Fahrraddraisine erkundet werden. Geradelt wird auf einer alten Bahnstrecke vom Blaufränkischland bis zur Erlebnis-, Kultur- und Einkaufsstadt Oberpullendorf.
Weingärten, Sonnenblumenfelder, schattige Wälder, weit ausladende Felder und romantische Dörfer; quer durch das Sonnenland Mittelburgenland führt die Draisinenstrecke. Ein sonniges Gelb ist die dominierende Farbe, wenn im Frühjahr der Raps blüht und im Hochsommer die Sonnenblumen im Wind sich wogen. Das Sonnenland liegt zwischen den Großstädten Wien und Graz, von jeder Stadt nur eine gute Autostunde entfernt.

Baby on Tour:
Entdeckungstour in der Wunderwelt Natur oder einfach nur für ein kleines Schläfchen zwischendurch. Erleben Sie beides bei „Baby on Tour“ – Österreichs erstem Routennetz für Kinderwägen. Auf gut asphaltierten, verkehrsarmen Strecken lernen kleine Passagiere samt ihren Chauffeuren das „Lutschburger Weingebirge“ kennen. Startschuss für die drei Touren fällt beim „Rolling Terminal“ vor der Sonnentherme.

Laufen und Nordic Walking:
Sich Schritt für Schritt fit halten – mit  oder ohne Stöcke. Bewegung und frische Luft beflügeln Körper und Geist. Lutzmannsburg bietet eine Vielzahl an Laufstrecken (Sonnenland-Touren, Baby on Tour, Radfahrwege). Sehen Sie dem Obst entlang der Routen beim Wachsen zu oder beobachten Sie die Winzer bei ihrer Arbeit in den Weingärten. Mit der Devise: Energie tanken und alltägliche Sorgen bleiben auf der Strecke.

Golf:
Abschlag in Richtung Sonne. Um erstmals die Luft des Golfplatzes zu schnuppern. Das Handicap aufzupolieren. Oder einfach ein paar Löcher zu spielen. Pannonischer Golfgenuss direkt an der Grenze – ohne Einschreibgebühr und Platzreife.
Das erste grenzüberschreitende Familien- und Golfresort „Sonnengolf“ lockt mit einer 18-Loch-Anlage, zu der eine 9-Loch (par36) Championsplatz, eine 9-Loch (par3) Kurzanlage – Familycourse, eine Driving-Range, Pitch- und Putting-Greens sowie Übungs-Bunker zählen.

Sonnenland Hochseilgarten:
Erleben – Entdecken – Entwickeln Übungen, Kooperationsaufgaben oder Spiele im Niedrig- und Hochseilbereich bilden den Grundstein für handlungsorientiertes Lernen, Erlebnispädagogik und persönliche Entwicklung. Besonders Niedrigseilgärten werden von pädagogischen Einrichtungen immer intensiver genutzt, da auch Psychomotorik und soziale Kompetenz gefördert werden.

Niedrigseil- und Erlebnisbereich
30 dynamische und fixe Stationen mit einer Übungshöhe von maximal 1 Meter über dem Boden bieten Ihnen die Möglichkeit, besondere Herausforderungen in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen zu bestehen.

Hochseilparcours
Für alle, die die besondere Herausforderung suchen: An 15 anspruchsvollen Elementen in einer Höhe von 8 Metern überschreiten Sie mutig persönliche Grenzen, entwickeln mentale Stärke und entdecken neue Fähigkeiten.

Für Sonnen- und Badehungrige:
Sonnensee Ritzing
www.sonnensee.at

"Mal- und Kreativkurse" Michaela Baldia
Malen als Weg der tiefen Entspannung
Aquarellkurse
Acrylkurse
Malen mit Pigmenten
www.baldia.at

Skatingpark (Winter)
Heiße Fahrt auf eisigem Terrain – sportlich elegant oder rasant. Erstmals auf Kufen stehend oder sich schon tänzelnd an einer Pirouette versuchend. Kleine und ganz große Eisläufer gleiten um die Wette und jagen Schneeflocken auf dem Glatteis. Winterspaß auf einer insgesamt 450 Quadratmeter großen Eisdecke – direkt vor der Sonnentherme Lutzmannsburg. Beheizte Garderoben und ein Eislaufschuh-Verleih runden den Besuch im Skatingpark ab. Ein eisiges Vergnügen ist auch beim Eisstockschießen oder in der Kinder-Eis-Disco sicher.

Ritterburg Lockenhaus:
Kreuzritter, Templer, Fledermäuse und die Blutgräfin – eine Burg, die viel zu bieten hat!
www.ritterburg.at

Schloss Deutschkreutz:
Das Renaissance-Schloss, 1625 erbaut, mit seinem wunderschönen Arkadeninnenhof, beinhaltet heute eine Gemäldeausstellung des Besitzers Prof. Anton Lehmden.
www.schlossdeutschkreutz.at

Burgruine Landsee:
Diese größte Wehranlage Mitteleuropas, die jetzt eine gewaltige Burgruine ist, wurde im 12. Jahrhundert erbaut. Im Zuge der Errichtung des Naturparks “Landseer Berge” wurde auch der Ruine neues Leben eingehaucht.
www.landseer-berge.at

Kastanienbäume in Liebing:
Besonders sehenswert sind die zu Fuß oder per Rad erreichbaren dicksten Bäume des Burgenlandes. Einer dieser mächtigen 350 Jahre alten Edelkastanienbäume hat einen Umfang von fast 10 Metern. Man sagt, dass diese Baumriesen durch ihr Strahlenfeld äußerst positive Auswirkungen auf den menschlichen Organismus haben.

Schlossspiele Kobersdorf
http://www.schlossspiele.com

Kammermusikfest Lockenhaus
http://www.kammermusikfest.at

Seefestspiel Mörbisch
http://www.seefestspiele-moerbisch.at

 

Hier geht's zum 360° Rundgang: https://app.immoviewer.com/portal/tour/1511011?accessKey=5ca1

Viele weitere Rundgänge, so wie alle neuen s REAL Immobilienangebote finden Sie auf www.sreal.at.

Gerne übermitteln wir Ihnen ein aussagekräftiges Expose inkl. Außenansicht und exakter Adresse der Immobilie!
Hierzu benötigen wir Ihre Kontaktdaten (Name, Telefonnummer, Email)!

Ein persönlicher Besichtigungstermin kann gerne im Anschluss vereinbart werden!

Die ImmobilienCard konnte nicht geladen werden.

Infrastruktur

  • Bus
    < 2km
  • Bank
    < 2km
  • Post
    < 2km
  • Polizei
    < 3km
  • Schule
    < 4km
  • Supermarkt
    < 1km
Quelle: OpenStreetMap / Entfernungsangaben Luftlinie