Wohnanlage Seefeld - Sommer wie Winter
Objekt 962/11994 in 6100 Seefeld in Tirol


Daten auf einen Blick

Beschreibung

Wohnanlage Seefeld - Sommer wie Winter - Wohnvergnügen pur in der Freizeitregion Seefeld-Leutasch


Baubeginn für Sommer 2017 geplant


In einer ausgesprochenen Ruhelage am Schönangerwerg in Seefeld errichtet ein Qualitätsbauträger eine moderne Wohnanlage mit 10 Wohneinheiten und 18 Tiefgaragenabstellplätzen. Die hochwertige Architektur und der wirklich gute Grundriss erzeugen ein angenehmes Wohngefühl. Die Hauptausrichtung der Wohnanlage ist nach Süden und Westen und bietet einen herrlichen Ausblick auf die Bergwelt rund um Seefeld.


Der Gebäudekörper besteht aus Erdgeschoss, erstes und zweites Obergeschoss. Geplant sind 2 Zimmer Wohnungen zwischen 50 bis 70 m2 Wohnfläche.  Die Einheiten im Erdgeschoss haben Eigengärten von 35 bis 160 m2. Ergänzt werden diese gemütlichen Gärten  durch Terrassen im Ausmaß von 17 bis 25 m2. Hier können Sie launige Sommerabende mit Freunden ausklingen lassen. Im Eigengarten werden Blumen- und Pflanzenfreunde voll auf Ihre Kosten kommen.  Die Wohnungen im ersten und zweiten Oberschoss verfügen über großzügige  Balkone.  Jede Wohnung verfügt über einen TV-SAT Anschluss. Zusätzlich verfügt jede Wohnung über eine Leerverrohrung um alternative Anbieter nutzen zu können (Kabelfernsehen).  Die Wohnanlage Seefeld verfügt über eine Sicherheitschließanlage mit Profilzylinder - ein Schlüssel für alle Zylinder.  Der Wohnungsschlüssel sperrt nicht nur die Wohnung, sondern  auch den Keller, die Tiefgarage und alle Allgemeinräume. Zusätzlich erhält jeder Wohnungskäufer einen Funksender für die Tiefgarage.


Die Tiefgarage verfügt über eine überhohe Einfahrt und hat optimale Wendekreise. Das Einparken in dieser Garage wird Ihnen dadurch leicht fallen. Es sind insgesamt 18 Plätze vorhanden. Die Hälfte davon hat Übergrößen, damit auch große Pkw´s gut Platz finden.  Auf derselben Ebene befinden sich die zu den Wohnungen gehörigen Kellerabteile.  Diese sind zwischen 7 und 10 m2 groß.  Die Wege zwischen Garagenplatz und Keller sind kurz und barrierefrei. Besonders für den Transfer von Sportausrüstungen vom Keller zum Auto ist dies von Vorteil.  Die Wohnräume sind mit Zweischichtparkett und die Nassräume mit Feinsteinzeug ausgestattet.  Die Trittschalldämmung und Schalldämmungen im Gebäude sorgen dafür, dass Sie auch in der Wohnung ruhiges Wohnen genießen können. Die Innenwände werden in Ziegelbauweise errichtet.


Für die Gestaltung und Ausführungsplanung konnte das renommierte Architekturbüro Manfred Jäger, Innsbruck gewonnen werden. Die einzelnen Geschosse können über eine Freitreppe und über einen innenliegenden Lift erreicht werden. Die Wohnungen im Erdgeschoss verfügen jeweils über einen Eigengarten. Hier werden Gartenfreunde sicherlich mit kreativen Gestaltungen eine große Freude haben. Die Wohnungen im ersten und zweiten Stock haben großzügige Balkone mit einer tolle Aussicht. Im Bereich des Eingangs ist ein Spielplatz  für alle Bewohner situiert.   In diesem Bereich befinden sich auch überdachte Fahrradabstellplätze. Die Versorgung der Anlage mit Wärme und Warmwasser erfolgt über das örtliche Fernheizwerk - „Ortswärme Seefeld“.  


Das Bauwerk wird in   Stahlbeton und Ziegel je nach technischen Erfordernissen errichtet.  Das Erdschoss und der erste Stock werden mit einer gediegenen Holzschalung mit innenliegender Wärmedämmung versehen.  Der sogenannte Heizwärmebedarf (HWB) liegt 55 und somit in einem guten Bereich. Der Heizwärmebedarf ist die Kennzahl für die Qualität der Wärmeisolierung eines Gebäudes.  Je niedriger desto besser und desto geringer meist die Heizkosten.  Jede Wohnung verfügt über einen eigenen Wärmezähler - somit wird nach Abzug eines allgemeinen Teiles die Heizung nach den tatsächlichen Heizkosten abgerechnet.  Das Gebäude wird mit qualitätsvollen Baustoffen nach den strengen Vorschriften der Tiroler Bauordnung errichtet.  Die Kunststoff-Fenster mit Aluprofilen an der Außenseite und 3 fach Verglasung ergänzen die Energieoptimierung  und Energieersparnis dieser Wohnanlage in optimaler Weise.


Für Anleger und Eigennutzer wird die Wohnanlage gleichermaßen interessant sein, da die Ferienregion Seefeld weit über unsere Grenzen für Ihre Freizeitqualität und Ihrer besonderen gastronomischen Infrastruktur bekannt ist.


 


Information und Verkaufsunterlagen:


Richard Schuchter, MAS, Sreal


050100 26 372 und Email: richard.schuchter@sreal.at


 


Nebenkosten:


3,5 % Grunderwerbssteuer


1,1 % Eintragung Grundbuch


3 % Maklerkosten für den Käufer


2 % zzgl. USt zzgl. Barauslagen für die Vertragserrichtung und Treuhandabwicklung an dem BTVG durch die RA Kanzlei Dr. Josef Kantner

Diese Immobilie anfragen



Anfragen
Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten und Ihnen passende Services anzubieten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung zu. Für Infos klicken Sie auf unsere Datenschutzbestimmungen.