Wir verkaufen gerne Immobilien.

Immobilienverkauf mit Maklern  

Vor dem ersten Immobilienverkauf  gilt es viele Fragen zu klären. Welche Unterlagen werden benötigt? Wie ermittelt man den Marktwert . Und soll man die Immobilie mit oder ohne Makler verkaufen? Fakt ist: Der Verkauf eines Hauses oder einer Wohnung kann mit einem professionellen Makler erheblich erleichtert werden. Im Folgenden erklären wir Ihnen die Vorteile eines Immobilienverkaufs mit Makler und verraten Ihnen, wie sie einen guten Immobilienmakler finden.

Immobilienverkauf: Warum mit Makler verkaufen? 

Makler sind Verkaufsprofis! Sie können gut einschätzen, welche Interessenten am besten zu Ihrer Immobilie passen und können durch ein professionelles Exposé sowie vielfältige Vermarktungsstrategien Ihr Objekt optimal vermarkten. Aufgrund der umfangreichen Marktkenntnis können sie außerdem den richtigen Verkaufspreis vorab ermittelt.

Zu den Pflichten eines Immobilienmaklers beim Verkauf einer Immobilie gehört eine umfassende Aufklärung. Für viele ist der Verkauf eines Hauses oder einer Wohnung eine große Belastung, die nicht selten mit gewissen finanziellen Tücken verbunden ist. Ein Immobilienmakler behält hier den Überblick und kümmert sich um einen rechtlich einwandfreien Verkaufsprozess. Er organisiert wichtige Behördenwege und informiert umfangreich über alle Nebenkosten beim Immobilienverkauf wie die Immobilienertragssteuer (ImmoEST). So muss am Ende mit keinen bösen Überraschungen gerechnet werden!

Immobilie verkaufen mit Makler: Die Vorteile

Mit einem guten Makler beim Hausverkauf oder Wohnungsverkauf sparen Sie sich viel Zeit und Stress! Hier ein Überblick der wichtigsten Vorteile:

  • Ermittlung des Markwerts
  • Abwicklung von wichtigen Behördenterminen
  • Immobilienbewerbung (online & in Printmedien)
  • Bonitätsprüfung von Interessenten
  • Erzielung des höchstmöglichen Verkaufspreises
  • Unterstützung beim Verkaufsprozess
  • Exklusiv bei s REAL: Großes Kundennetzwerk mit zahlreichen Kaufinteressenten und Finanzierungsberatung

Das macht einen guten Immobilienmakler aus 

Für einen erfolgreichen Wohnungs- oder Hausverkauf ist ein guter Immobilienmakler entscheidend! Gute Immobilienmakler machen langjährige Erfahrung und Kenntnis über die aktuelle Nachfrage am Immobilienmarkt aus. Nur so können sie den optimalen Verkaufspreis ermitteln und für Kostentransparenz beim Wohnungsverkauf oder Hausverkauf  sorgen. Die Möglichkeit zu einem breit gefächerten Vermarktungspaket und Prüfung von Interessenten gewährleistet zudem, einen passenden Käufer zu vermitteln. Auch bei rechtlichen Fragen geben sie Sicherheit und übernehmen die sorgfältige Aufbereitung aller Informationen und Unterlagen.

Ein guter Makler sollte beim Immobilienverkauf jedoch nicht nur mit viel Fachwissen aufwarten, sondern ein seriöser und unterstützender Berater sein! Er agiert ausschließlich in Ihrem Interesse, nimmt sich eingehend Zeit und ist an einem für Sie optimalen Vertragsabschluss interessiert.

Das könnte Sie auch interessieren:

Immobilie verkaufen

Wir unterstützen Sie beim Verkauf Ihrer Immobilie und erstellen den besten Vermarktungsplan.

Mehr darüber

Der s REAL Wohnpreisspiegel 2020

Quadratmeterpreise von Häusern, Wohnungen und Baugrundstücken für alle politischen Bezirke in Österreich.

Mehr darüber

Immobilie bewerten

Finden Sie den Marktwert Ihrer Immobilie heraus. Kostenlos und unverbindlich!

Mehr darüber